Suche

Videoüberwachung eines Industrieunternehmens mit Lagerhalle

lager_hd

Ein gesamtes Firmengebäude im Industriebereich, welches aus verscheidenen Bereichen, wie z.B dem Eingang, der Lagerhalle, der Anlieferungsrampe sowie dem Außenbereich inklusive Parkplatz, besteht, erfordert genau auf den jeweiligen Bereich abgestimmte Lösungen für Überwachungssysteme.

In diesem Fall kommt ein, aus analogen CCTV Kameras und hochauflösenden Netzwerkkameras bestehendes hybrides Videoüberwachungssystem zu Einsatz. Ein digitales Aufzeichnungssystem ist für die Aufnahme der Überwachungsbilder zuständig.

lager_plan

Eingangsbereich

Um alle Kunden beim Betreten und Verlassen der Tankstelle per Video erfassen und dokumentieren zu können, wird der Eingangsbereich mit einer Kamera mit guter Gegenlichtkompensation ausgestattet, da diese in der Lage ist von innen nach außen zu schauen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, mehrere Mitarbeiterüber das hauseigene Netzwerk auf diese Kamera zugreifen zu lassen.

Lagerhalle

Um eine optimale Überwachung des Lagerraumes rund um die Uhr sicher zustellen, werden hochauflösende Tag/Nacht-Kameras mit eingebauten IR-LED Scheinwerfern eingesetzt, welche zusätzlich vor Staub geschützt sind und somit auch bei Nacht sämtliche Bewegungen erfassen können. Der Lagerhallengröße entsprechend können zusätzlich analoge Kameras oder IP-Kameras mit Megapixel-Auflösung eingesetzt werden.

Die Anlieferrampe wird mit Kameras, mit sehr guter Dynamik und Gegenlichtkompensation
ausgerüstet, um auch bei niedrigen Sonnenständen und schlechten
Wetterbedingungen noch optimale Bilder zu gewährleisten. Infrarot-Schweinwerfer
leuchten den Bereich zusätzlich aus, um auch in der Nacht perfekten Schutz zu
bieten. Netzwerkkameras mit Megapixel-Auflösung garantieren zusätzlich, dass
alle wichtigen Details wie z.B. Nummernschilder erkannt werden.

Außensicherung und Parkplatz

Die Außenhaut und der Parkplatz des Gebäudes wird mit hochempfindlichen
Tag/Nacht-Kameras, in Verbindung mit IR-Scheinwerfern ausgestattet. Diese
Kameras liefern 24 Stunden optimale Bilder und sichern so das Gebäude perfekt
ab und Autos auf dem Parkplatz werden sicher identifiziert. Eine zusätzliche
High-Speed-Dome Kamera mit 26x optischem Zoom und 360° Schwenk/Neige
Funktion kann zusätzlich jeden Punkt überwachen und durch entsprechende
Programmierung zu bestimmten Zeiten kritische Punkte automatisch anfahren.
Eine Steuerung aus der Ferne ist ebenfalls möglich.

Aufzeichnung und Bildwiedergabe

Die Aufzeichnung erfolgt auf einem digitalen Netzwerkvideorekorder (5, 6).
Dieser zeichnet die Bilder auf und speichert diese auf integrierten
Festplatten. Der Videorekorder befindet sich im Serverraum des Unternehmens.
Auf die Bilder des Rekorders kann über das Netzwerk, von jedem berechtigten
PC-Arbeitsplatz oder im Serverraum selbst aus zugegriffen werden.

<< Zurück zu Videoüberwachung

 

Haben Sie noch Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne und unverbindlich.
ads-warensicherung
Unser Expertenteam: +49 (0) 2324 / 92 171 80